Archiv

1 - November 2007
2 - Februar 2008
3 - Juni 2008
4 - Februar 2009
5 - Februar 2010
6 - März 2010
7 - Februar 2011
8 - Mai 2011
9 - November 2011
10 - Februar 2012
11 - November 2012

 
 
 
     
 
 
 

 

 

 

Archiv 05 2011

8
Mai 2011

Portrait von Franz Liszt für die Alte Oper Frankfurt
Ein Schutz für das Haupt der Maria


Portrait von Franz Liszt für die Alte Oper Frankfurt


Zum 200. Todestag, zu Ehren von Franz Liszt wurde ein Portrait beauftragt.
Nachdem nun auch am Seitenflügel der Oper ein Kopf auf einem Dichterfeld bis zur Unkenntlichkeit entstellt wurde, entschied man sich, den virtuosen Pianisten und Komponisten Franz Liszt mit einem Relief zu ehren.


Franz Liszt


Die bekanntesten grafischen und fotografischen Darstellungen zeigen ihn in schon fortgeschrittenem Alter.
Im Kontext der Dichterköpfe der Alten Oper konnte ich ihn so nicht darstellen weil alle anderen Künstlerdarstellungen eher im mittleren Alter stehen.

So hielt ich mich an die wenigen auffindbaren Darstellungen des jüngeren Liszt um ihn zu charakterisieren. Die zwei ihn flankierenden Akanthusrosetten waren auch total zerstört, doch es gelang mir sie zu rekonstruieren. Wieder mal eine tolle Gestaltung der "Alten".


Alte Oper Frankfurt Franz Liszt


Glaubt man den Zeitgenossen, die über die Qualität der Liszt Konzerte schrieben, muss es sich um einen außergewöhnlichen Musiker gehandelt haben.

 
Ein Schutz für das Haupt der Maria
Ein Baldachin


Figuren stehen an Kirchen in Nieschen, die ins Gemäuer eingelassen sind um sie vor dem Unbill des Wetters zu schützen.


BaldachintransBaldachin für die Maria


Sind sie jedoch vor dem Mauerwerk angebracht werden sie von einem sogenannten Baldachin überdacht. Dieser Baldachin ist ein kunstvoll gestalteter "Helm", der das Wasser raffiniert über Profile und Tropfkanten am Haupt der Figur vorbei nach unten führt.



Baldachin Steinmetzarbeit von Joachim Klartrans


Ein Baldachin ist eines der filigransten Steinmetzstücke. Bei der Ausarbeitung sind allerhöchste Feinfühligkeit und Konzentration Pflicht.





9. Mai 2011
Joachim Klar



Link auf die Website Atelier Riegeler Straße


 

 





UNTERRICHT

mit Joachim Klar, Dozent für Zeichnung, Jugendkunstschule im Jugendbildungswerk Freiburg

E-Mail: jugendkunstschule@jbw.de

und im Atelier 4e in der Riegelerstraße 4e in Freiburg Fon: +49 (7 61) 456 261 63


INFO: info@joachimklar.de

 

Portraitzichnen mit Joachim Klar